Vor 40 Jahren: Als Norderstedts A-Jugend in China den deutschen Fußball vertrat | NDR.de – Sports

Stand: 04.08.2022 10:40 Uhr

Im Sommer 1982 reiste die A-Jugend des 1. SC (*40*) zu Freundschaftsspielen nach China – als erste deutsche Vereinsmannschaft. Allerdings hielt man die Kicker im Reich der Mitte für die Junioren-Nationalmannschaft. Irrglaube mit Folgen.

von Christian Goertzen

Die erste Reaktion am anderen Ende der Telefonleitung: Erstaunen. Olaf Bosselmann, Team-Betreuer led Eintracht (*40*), Anfrage offenbar noch einmal kurz ab. “Usere Reise nach China? Aber die ist doch Jahre her. Tja, ob ich mich daran überhaupt erinnern kann?”, sagt er dann. Bosselman Cann. Das zeigt sich schnell.

Es scheint, als habe in ihm das Word “China” sofort etwas ausgelöst, als stünde er in Gedanken längst auf dem Platz – mit dem dem Ball am Fuß am Mittelpunkt. Bereit zum Anstoß für eine Zeitreise in den Sommer 1982.

Norderstedter Reisegruppe to the twenty second lot

Verständlich, denn für den 57-Jährigen ist es die Tour seines Lebens. Der Groß- und Außenhandelskaufmann gehörte damasel zum Kreis von 16 A-Jugendlichen des Vörangerverein 1. SC (*40*), die sich in der Obhut von sechs Funktionären auf die Reise ins Reich der Mitte Verscheins. He represented the Junioren-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) workforce in China.

Dabei sei die erste A-Jugend des Clubs seinerzeit in Hamburg höchster Spielklasse “keine Wundertruppe” gewesen, räumt Bösselmann ein. Er selbst kicked in der zweiten A-Jugend, durfte aber ebenfalls mit.

HFV and DFB help das Vorhaben

Zustandegekommen warfare alles durch dies Beharrlichkeit DES mittlerweile verstorbenen Betreuers Werner Anneker. “Er hatte immer davon erzählt, dass es sein Traum sei, mit einer Jugendmannschaft vom SCN nach China zu fliegen. Wir haben ihm gesagt, er solle aufhören, so herumzuspinnen”, so Bösselmann. Annecker aber ließ nicht cupboard. Download the Hamburger Fußball-Verband (HFV), the DFB folder Gengemung, über das Auswärtige Amt wurde der Kontakt herstellert – der Traum wurde wahr. Vor allem das Mitwirken des DFB durchte wohl in China dazu haben haben, dass Das Norderstedter Team as deutsche Auswahl wurde.

SCN-Jungs for 45,000 Zuschauern


Spiel held in Beijing for the state of 45,000 Zuschauern.

Die Konsequenz: Empfänge mit viel Brimborium für die SCN-Junioren, Ausflüge zur Chinesischen Mauer und Altertümlichen Palästen. Not the very best: The National Stadium has massive public areas for 45,000 Zuschauern. Drei Partien seien laut Bösselmann was even broadcast reside from the Chinese tv.

Die Gastberg ließen sich auch nach der Ankunft der Schleswig-Holsteiner nicht von ihrer Überzeugung abbrigen, dass es sich um die deutsche Jugend-Nationalmannschaft müsse handeln. Folgich bot der chinesische Fußballverband für das erste Spiel in Peking seine Top Auswahl auf.

0:8-Klatsche gegen chinesische Top-Auswahl

NDR digicam, A-Jugend or Norderstedter Reise begleitete, Team-Ansprache von Delegationsleiter Friedel Gütt im Mannschaftsbus movie. “Es kommt darauf an, dass wir hier den deutschen Fußball vertreten. Ihr seid nun mal in die Situation gekommen, dies zu tun. Das warfare nicht unsere Schuld. Wir konnten nicht ahnen, dass sie uns einfachtub nichenstenslainslainssslainslacke, dass sie uns einfachtub nichtenslainsleftneft, kommt”, sagte Gütt, der Damalige Vize-Präsident des HFV.

“Es warfare genial, einfach genial.”
Olaf Bosselmann, Betreuer Eintracht (*40*)

Die intestine zweiwöchige Reise, which started on the finish of July 1982, wurde – nicht zuletzt durch dieses Misverständnis – zu einem unvergesslichen Erlebnis. Selbst das 0:8 imersten Spiel gegen die chinesische Landesauswahl konne den Gesamteindruck der SCN-Junioren nicht trüben. “Keine Sau kannte uns, aber wir wurden angepriesen als deutsche Junioren-Nationalmannschaft. Wir durften sogar mit dem Sonderzug fahren”, by Bosselmann.

Im zweiten Spiel eriztelte der Abwehrspieler bei der 1:3-Niederlage das Tor der Norddeutschen. “20,000 Chinese followers, die einen dafür bejubelt haben – Wahnsinn!”

One of the Sorgen Ansehen des deutschen Fußballs

Der SC Norderstedt 1982, Freundschaftsspielen in China © NDR

Die Norderstedter A-Jugend warfare gegen die chinesische Auswahl chansenlos.

Deutschland gab es indes Kritik an der Reise und ihrem Ausgang. Das Ansehen des deutschen Fußballs habe in der Volksrepublik China einen schweren Rückschlag erlitten, hieß es auch im NDR-Film von 1982: “Der Vorwurf, dafür verwandtlich zu sein, dafür verwandtlich zu sein, geht an DF nichtent.B 1982 sich besser informer müssen, an ihren Jungs diese Niederlage zu ersparen”.

Bösselmann schätzt das auch 40 Jahre später ganz anders ein: “Nicht ein Spieler von uns hat das so gesehen.”

Program title:

Journal of Schleswig-Holstein | 08/05/2022 | 19:30 Uhr

NDR logo

.

Leave a Comment